Freundestreffen 2019

Kategorie
Veranstaltungen
Datum
15. Juni 2019 14:00 - 18:00
Veranstaltungsort
Nürnberg - Görlitzerstr. 51, 90473 Nürnberg (Arvena Park / Tagungshotel)
Telefon
030 / 1207 4228
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang
Lesung & Gespräch mit der Autorin Lisa Welzhofer Wie ist das, wenn man mit fast 30 Jahren seinen unbekannten Vater findet – noch dazu in einem fremden Land? Davon erzählt die Autorin Lisa Welzhofer in ihrem autobiografischenBuch „Kibbuzkind – eine deutsch-israelische Familiengeschichte“. In ihrer Vatersuche, aber auch in den Biografien ihrer Eltern und Großeltern spiegelt sich die Geschichte des 20. Jahrhunderts in Deutschland und Israel wieder. Videogruß Melody Sucharewicz Melody wurde 1980 in München geboren. Sie wanderte 1999 nach dem Abitur nach Israel aus. Nach dem Studium der Anthropologie, Soziologie und Business Management in Tel Aviv gewann sie die Stellung als israelische Sonderbotschafterin durch besondere rhetorische und diplomatische Fähigkeiten, die sie unter anderem vor der UNO in New York unter Beweis stellte. Heute ist sie international als Beraterin im privaten und öffentlichen Sektor tätig. Weitere Kurzbeiträge aus dem ZdZ-Team • Aufarbeitung in der eigenen Familie • Vorstellung der Arbeit zu Israel & Antisemitismus unter Geflüchteten in Deutschland • Weiterentwicklung ZdZ in den drei Generationen • Präsentation der 1. Bildungstour 2019 Anmeldung bis 31.05.19